35423 Lich, Unterstadt 26 06404/9285282 info@forwedding.de www.forwedding.de

Danksagung schön gestalten

Von Verena / 18. September 2017 / / 0 Kommentare

Nach der Hochzeit darf die Danksagung nicht vergessen werden. Die Karten, mit denen man sich nach der Hochzeitsfeier bei allen Gästen bedankt, sind wichtiger als man als Brautpaar vielleicht ahnt. Sie gehören einfach zum guten Ton. Viele Geschenke, auch viel Geld, hat man zur Hochzeit bekommen. Da gehört eine schöne Danksagung einfach dazu. Geben Sie sich Mühe bei der Gestaltung. Das kommt bei Ihren Freunden und Verwandten sicherlich gut an.

Danksagung drucken lassen oder basteln?

Ob Sie die Danksagungskarten drucken lassen oder selbst basteln, ist Ihnen überlassen. Beides kann sehr schön sein. Wenn Sie sich für gedruckte Karten als Dankeschön entscheiden, können Sie die Karten optisch, wie die Einladungen gestalten lassen. Das hat einen tollen Wiedererkennungswert. Auch ein Foto von Ihnen als Brautpaar macht sich auf einer Danksagungskarte gut und ist eine schöne Erinnerung für alle Hochzeitsgäste. Entscheiden Sie sich dafür, die Dankeschönkarten selbst zu basteln, können Sie auch Fotos vom Hochzeitstag verwenden. Persönlich wirkt eine selbst gebastelte Karte auf jeden Fall. Gekaufte Karten sind allerdings nur eine Notlösung, wenn alles andere aus guten Gründen nicht klappt.

Eine Danksagung muss persönlich sein!

Egal wie Sie die Danksagungen gestalten, einen Fehler dürfen Sie auf keinen Fall machen: Drucken oder schreiben Sie KEINEN Standardtext in die Karten. Sie möchten sich für ein Geschenk bedanken, dass der Hochzeitsgast wahrscheinlich sorgfältig ausgewählt hat. Würdigen Sie das Geschenk, indem Sie persönlich schreiben und das Geschenk auch erwähnen! Dann weiß er, dass es nicht unterging. Schreiben Sie eine Danksagung immer von Hand. So viel Mühe muss einfach sein.

Nicht zu lange mit der Danksagung warten

Sie müssen das Dankeschön nicht in der ersten Woche Ihrer Ehe verschicken. Aber allzu lange warten sollten Sie auch nicht. Die Geschenke und Geldgeschenke auspacken werden Sie sicherlich in den ersten Tagen nach der Hochzeit. Machen Sie sich eine Liste, damit Sie im Nachhinein noch wissen, wer was geschenkt hat.

Kommentare

Keine Kommentare

Verfasse eine Antwort

Your email is never published nor shared. Pflichtfelder sind markiert mit *

*