35423 Lich, Unterstadt 26 06404/9285282 info[at]forwedding[punkt]de www.forwedding.de

Hochzeitslimousine

Von Verena / 1. Juni 2016 / Hochzeitsauto, Hochzeitslilmousine / 0 Kommentare

Eine Hochzeitslimousine ist ein wichtiges „Accessoire“ wenn es um die Hochzeitsvorbereitungen geht. Für viele Männer ist die Limousine der einzige Lichtblick bei der Hochzeitsplanung. Alles andere ist notwendiger Schnickschnack, von dem sowieso nur die Braut Ahnung hat. Doch das Hochzeitsauto auszusuchen, macht Spaß. Hier kann man sich einmal so richtig ausleben. Viele Männer träumen ohnehin schon lange davon, in einem wirklich tollen Auto zu fahren oder eben gefahren zu werden. Doch welche Hochzeitslimousine soll es sein?

Hochzeitslimousine von Freunden?

Vielleicht haben Sie im Bekanntenkreis ja auch einen Freund, der ein ganz besonders tolles Auto fährt. Viele Paare begnügen sich mit einer einfachen Limousine wie einem 5er BMW oder einem A4. Doch es geht auch besser! Wenn Sie einen Freund haben, der sich für Oldtimer interessiert oder Kontakte zu einem Porsche-Autohaus hat, sieht die Sache schon anders aus. Nachfragen kostet nichts. Und so können Sie eventuell ein paar Euro Hochzeitsbudget einsparen.

Hochzeitslimousine mieten

Sie haben natürlich immer die Möglichkeit, eine Hochzeitslimousine zu mieten. Es gibt einige Anbieter, die Limousinen jeglicher Art zur Vermietung anbieten. Oft ist es auch möglich, einen Fahrer zu bekommen. Diese Dienstleistung wird sehr gerne in Anspruch genommen. Auch versicherungsrechtlich ist man so auf der sicheren Seite.

Oldtimer als Hochzeitslimousine

Oldtimer sind sehr beliebt als Hochzeitsauto. Wann sonst bekommt man die Gelegenheit mit so einen Auto zu fahren. Buchen Sie gleich den Chauffeur mit. Dann wissen Sie, dass dem wertvollen Auto nichts passiert. Auch die Hochzeitsfotos werden sehr schön werden. Posieren Sie mit dem Oldtimer. Das werden Sie nie wieder vergessen.

Strecht Hochzeitslimousine

Eine Stretch-Limousine ist das perfekte Hochzeitsauto. Denn hier hat auch die Braut, egal mit was für einem Kleid, genug Platz, um bequem sitzen zu können. Viele Autovermietungen bieten Pakete an. Sie bekommen die Stretch-Limo plus Chauffeur und gefüllt Minibar. Da macht der Autokorso Spaß! Hupen nicht vergessen!

Hochzeitslimousine

© Hans, Pixabay.com

Kultwagen als Hochzeitslimousine

Immer öfter sieht man klassische Kultautos bei Hochzeiten. Mini, Ente oder Original Käfer sind Fahrzeuge, die nie vergessen werden. Paare, die es gerne alternativ mögen, fallen gerne mit einem Kleinwagen auf. ACHTUNG: Hier vorher unbedingt testen, ob die Baut samt Brautkleid reinpassen. Sonst gibt es eine böse Überraschung, wenn die Braut zum Standesamt laufen muss.

Fahrradrikscha als ökologische „Hochzeitslimousine“

Ganz anders ist es, wenn Sie eine Fahrradrikscha mieten. In vielen deutschen Großstädten, sind diese Fahrzeuge, die ursprünglich aus Südostasien stammen, immer populärer. Sie sind ökologisch und man kommt gut durch den Verkehr. Wenn die Wege nicht weit sind, machen Sie sich doch den Spaß und lassen Sie sich radeln.

Kommentare

Keine Kommentare

Verfasse eine Antwort

Your email is never published nor shared. Pflichtfelder sind markiert mit *