35423 Lich, Unterstadt 26 06404/9285282 info[at]forwedding[punkt]de www.forwedding.de

Kinderbetreuung für Hochzeiten

Von Redaktion / 17. April 2016 / Kinderbetreuung für Hochzeiten / 0 Kommentare

Kinderbetreuung für Hochzeiten ist Spaß für Groß und Klein

Kinderbetreuung für Hochzeiten: Dieser neue Trend setzt sich auf sehr vielen Hochzeitsfeiern durch. Denn das hat viele Vorteile. Die meisten Eltern, die auf eine Trauung eingeladen sind, freuen sich auf diesen besonderen Tag. Doch nicht immer kann ein eigener Babysitter gefunden werden – vor allem nicht, wenn die Hochzeit in einer anderen Stadt stattfindet. Da heißt es für junge Gäste mit Kindern, Abstriche machen. Entweder muss ein Elternteil früher von der abendlichen Party nach Hause bzw. mit den Kindern ins Hotel oder die ganze Familie geht schon früh.

Am Nachmittag langweilen sich viele Kinder auf Hochzeiten, die nur für Erwachsene ausgerichtet sind. Eltern findet man dann abseits der Hochzeitsgesellschaft auf Spielplätzen. Das ist schade. Eine Hochzeitsfeier soll für Brautpaar und Gäste ein toller Tag sein. Das gilt auch für die Kleinen. Eine Kinderbetreuung für Hochzeiten kann ganz unterschiedlich gestaltet sein. Hier ein paar Ideen.

Kinderbetreuung für Hochzeiten – Das Nachmittagsprogramm

Kinderbetreuung für Hochzeiten

© galatent, Pixabay.com

Kinderbetreuung für Hochzeiten – Bastel- und Spielangebot

In jeder Stadt gibt es Vermittlungen von Babysittern, die sich gerne um Kinder jeden Alters kümmern. Eine Kinderbetreuung auf Hochzeiten für den Nachmittag wird in der Regel für Kinder zwischen zwei und zehn Jahren angeboten. Jüngere Kinder bleiben lieber bei den Eltern, ältere Kinder und Jugendliche können sich selbst beschäftigen. Engagieren Sie ein oder zwei Babysitter mit Erfahrung, die sich für den Nachmittag ein kleines Programm für die Kinder ausdenken. Das können Bastelangebote, ein Fußballspiel oder ein Besuch auf dem Spielplatz sein. Hauptsache es macht Spaß. Der Vorteil für das Brautpaar ist, dass diese Art der Kinderbetreuung für Hochzeiten nicht so teuer kommt. Trotzdem sind alle zufrieden.

Kinderbetreuung für Hochzeiten – Professionelle Animation

Immer mehr Brautpaare engagieren auch einen Profi. Clowns und Zauberer liegen voll im Trend und machen Kindern vieler Altersklassen Spaß – oft auch den Erwachsenen. Schauen Sie sich im Branchenbuch bei ForWedding um, hier finden Sie sicher einige Dienstleister.

Kinderbetreuung für Hochzeiten am Abend

Irgendwann werden die Kleinen müde. Ältere Kinder freuen sich vielleicht schon darauf, an diesem besonderen Tag etwas länger aufzubleiben. Für kleine Kinder geht das aber oft nicht. Damit die Eltern sich trotzdem auf die Hochzeit freuen und bis zum Schluss teilnehmen können, richten viele Paare in Ihrer Location einen kleinen Schlafraum ein. Reisebetten oder Matratzen können mitgebracht werden. Wer in einer Location mit angebundenem Hotel feiert, kann dort auch ein Zimmer mieten, in dem die Kleinen schlafen können, bis Ihre Eltern Sie nach der Feier abholen. Wenn Sie ohnehin einen Babysitter haben, der sich schon am Nachmittag um die Kinder kümmert, können Sie dieselben Babysitter bitten auch abends im Schlafraum aufzupassen. Wacht ein Kind auf, werden die Eltern gerufen. So schafft eine Kinderbetreuung auf Hochzeiten für Gäste und Brautpaar viel Entspannung und ein tolles Fest.

Kommentare

Keine Kommentare

Verfasse eine Antwort

Your email is never published nor shared. Pflichtfelder sind markiert mit *